funkenzupfer.de

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > TI-99/4A

TI-99/4A

Der TI-99/4A ist auch ein Computer aus meiner ältesten Vergangenheit.
Im Karstadt stand damals ein solcher Computer und zeigte den ganzen Tag das gleiche Demobild. Ein paar Interessierte wie ich tippten dann ein paar BASIC-Zeilen ein und probierten die Programme aus. Nach ca. einer halben Stunde hat eine Mitarbeiterin uns den Bildschirm abgeschaltet. Der Computer lief weiter, ...
2 Mankos waren damit klar: Kundenorientierung und Fachkompetenz!
Aber warum sollen Kinder damit spielen, wenn man/frau gar nicht weiss was das ist und wofür es gut ist. Neumodischer Kram eben. Haben wir früher auch nicht gehabt. Aber heute die Enkel anquatschen und fragen wie das Smartphone oder Tablet funktioniert.

TI-99/4A

Und der Computer läuft. Die Tastaur hackt zwar ein bischen. Aber was soll's.
Allerdings musste ich mir für den Monitor etwas einfallen lassen: Wer hat schon einen 6-poligen DIN-Stecker daheim? 2 aufgebogene Büroklammern, 2 Kabel mit Kroko-Klemmen und ein normales Audio-Cinch Kabel reichen für ein einfaches Monochrombild.

TI-99/4A

Impressum / Datenschutzerklärung

Free counters! Free counters! Powered by CMSimple | Template by CMSimple, modified by FSt | Login