funkenzupfer.de

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Synertek SYM-1

Synertek SYM-1

Dies ist mein erster Computer mit 6502 CPU.
Mit dieser CPU konnte ich mich bisher nicht anfreunden. Aber bei einem so schönen Teil darf man auch eine Ausnahme machen.

Synertek SYM-1

Und mit der Originalverpackung.

Synertek SYM-1 OVP

 

CC2017

In Vorbereitung zur CC habe ich mich nochmal, eigentlich zum ersten mal richtig mit dem SYM‑1 beschäftigt.

Erstmal hab ich den Speicher auf 4kB erweitert. Die Bausteine hatte ich schon vor einiger Zeit gekauft.

Dann habe ich mich nach einer Softwareerweiterung umgeschaut und habe auf einen BASIC Interpreter gefunden. Der ist allerdings 8kB groß, passt also so nicht in die 2kB EPROM-Sockel. Aber durch seine zig‑hundert Jumper‑Möglichkeiten lassen sich die Sockel auch für 8kB ROMs umkonfigurieren. Dabei ist mir aufgefallen, das der 8kB‑ROM Adapter des Nascom‑2 pinkompatibel mit den 2364 ROMs ist und auch als Ersatz fuer die 2332 ROMs funktioniert. Also das 8kB BASIC in ein 28C64 EEPROM gebrannt und getestet. 3784 Bytes sind nicht viel für BASIC, aber als Demo reicht's.

Weiter hab ich einen Resident Assembler Editor (RAE) für den AIM gefunden. Im 2. Versuch hab ich auch verstanden, das der auch 8kB gross und durch seine geteilten Adressbereiche auch in ein 8kB ROM passt. Jetzt ist der SYM‑1 ziemlich gut ausgestattet, auch wenn ich den RAE noch nie ausprobiert habe.

Impressum / Datenschutzerklärung

Free counters! Free counters! Powered by CMSimple | Template by CMSimple, modified by FSt | Login