funkenzupfer.de

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > MFA-Computer

MFA-Computer

Über ein paar Zwischenschritte im Classic-Computing-Forum habe ich ein MFA-Computer bekommen.

MFADer Computer wurde vom Berufsförderungszentrum (BFZ) Essen entwickelt und diente zu Ausbildungszwecken. MFA steht für Mikrocomputer für Ausbildung. Dementsprechend strukturiert, einfach und modular waren die Platinen aufgebaut.

MFA Baugruppen

Zeilenweise: 8085 CPU, ROM/RAM, Video/Keyboard, Floppy-Controller

MFA Baugruppen

Zeilenweise: 8bit Ausgabe (mit Relais erweitert), 8bit Eingabe

Weitere Infos bei Wikipedia.

 


 

So sieht das System dann komplett aus.

MFA 

Hinzugekommen ist noch eine Bus-Signalanzeige. Diese zeigt den aktuellen Status auf der Backplane an und ermöglicht ein Single-Step des Programmablaufs. Hierzu ist zusätzlich ein Adressvergleicher vorhanden, um den Programmablauf an einer einstellbaren Adresse zu unterbrechen. Dies macht eine komplizierte Fehlersuche sehr viel einfacher.

 

Impressum / Datenschutzerklärung

Free counters! Powered by CMSimple | Template by CMSimple, modified by FSt | Login